KPIT Solutions GmbH Kunden login

Passwort vergessen ?
HDS Energy & Nuclear

Energietechnik

Stark wachsende Industrialisierung in Asien und Südamerika, abnehmende Rohstoff-Ressourcen und eine zunehmende Fokussierung auf den Umweltschutz sind die drei großen Herausforderungen an die Energieversorger. Diese zum Teil gegensätzlichen Dynamiken sorgen für einen enormen Druck auf diesen Industriezweig. Um die Kohlenwasserstoff-, Luft-, Wind-, Geothermik-, Ozean- oder Sonnenenergie-Ressourcen unsers Planeten zu erforschen und zu nutzen bedarf es Innovationen, die in diesem Maßstab nie zuvor nötig waren.
Die große Herausforderung ist es, die aktuellen Anforderungen zu erfüllen, ohne die Bedürfnisse künftiger Generationen zu gefährden. Um diesen komplexen Anforderungen zu begegnen, benötigen Unternehmen der Energietechnik heute Strukturen, die es ihnen ermöglichen, die verfügbaren Informationen, vorhandenes Wissen und neue Ideen – aus dem eigenen Unternehmen aber auch darüber hinaus – zu bündeln und daraus die nötigen Entscheidungen zu treffen.

Wie HDS den Anforderungen der Branche begegnet

Die Energieversorger stehen vor der großen Herausforderung, die weltweit steigende Nachfrage nach sicheren, zuverlässigen, kostengünstigen und nachhaltigen Energieträgern zu erfüllen. HDS weiß, dass Prozess-Innovationen entscheidend sind, um diese Komplexitäten zu meistern und den Unternehmen helfen können, die Industrie- und Kundenanforderungen zu erfüllen.

Die Schwerpunkte für HDS

  • HDS hilft beim effizienten Management globaler Lieferketten und der Umsetzung von Innovations-Initiativen.
  • HDS ermöglicht schnellere Entscheidungen in komplexen Prozessen durch optimierte Zusammenarbeit zwischen Unternehmen sowie eine bessere Kommunikation mit den Kunden und ein genaues Verstehen ihrer Anforderungen.
  • HDS hilft bei der Optimierung der Prozesse, indem Effizienz und Transparenz in allen Bereichen der komplexen Lieferkette sichergestellt werden, wodurch wiederum Produktivität und Rentabilität steigen.
  • HDS garantiert Zukunftssicherheit und Nachhaltigkeit durch umfassendes Management gesetzlicher Regularien.

Wie hilft MDS der Energie-Industrie?

Die Energieerzeugung stellt anspruchsvolle Anforderungen an die verwendeten Materiealien, egal ob die Energie aus fossilen Brennstoffen, Wind, Wasser oder Kernenergie erzeugt wird. Die Werkstoffe müssen extrem strenge Auflagen an mechanische und thermische Eigenschaften über einen sehr langen Zeitraum erfüllen.

  • MDS verwaltet unternehmenskritische Daten und gewährleistet den Konstrukteuren den Zugang zu allen relevanten Informationen, die es ihnen ermöglichen, die jeweils richtigen Entscheidungen über Material und Verfahren zu treffen.
  • MDS unterstützt Konstruktions- und Analyse-Prozesse durch stets aktuelle und genaue Daten, auf die Konstrukteure und Ingenieure sicher, kontrolliert und schnell zugreifen können.
  • MDS hilft bei der Einhaltung von Vorschriften, indem mögliche Konflikte bereits im Konstruktionsprozess identifiziert und gelöst werden.
  • MDS optimiert Material-Strategien durch effektives Management der Test- und Qualitätsdaten, Zugriff auf und Wiederverwendung von Materialdaten, speziell bei über Jahrzehnte laufenden Projekten.

Comments on this entry are closed.