KPIT Solutions GmbH Kunden login

Passwort vergessen ?
HDS Industrial Machinery

Maschinenbau

Der zunehmende globale Wettbewerb erfordert es, dass Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus sich kontinuierlich mit Innovationen und Optimierungen ihrer Produktlinien befassen. Es ist nötig, sowohl die Ideen und das Know-how ihrer eigenen Mitarbeiter erfassen, aber auch die Meinung ihrer Lieferanten und Kunden. Dies erweitert den heutigen Innovations- und Entwicklungsprozess über die traditionellen Grenzen hinaus.

Innovation bietet das größte Potenzial für Wachstum, Erfolg und Wertschöpfung. Die Lieferzeit der Produkte muss verkürzt werden, um ein schnelle und angemessene Rendite für die in die Innovationen geflossene Investition zu erzielen. Dies Ziel wird dadurch bestimmt und beeinflusst, das Hunderte von Entscheidungen und Arbeitsabläufen im Entwicklungs- und Fertigungsprozess global und parallel getroffen und ausgeführt werden müssen.

Wie HDS den Anforderungen der Branche begegnet

Maschinenbauunternehmen müssen sich ständig an neue Gegebenheiten anpassen. Auch sie haben Kosten und die Einflüsse ihrer Produkte auf die Umwelt zu beachten. Konstrukteure müssen nicht nur die funktionalen Anforderungen erfüllen, sie müssen auch andere Aspekte wie Beschaffung oder die Lieferketten der globalen Fertigung im Blick haben sowie gesetzliche Vorschriften und Qualitätsstandards erfüllen. Viele Maschinen Hersteller stehen deshalb vor einer wachsenden Anzahl von neuen Anforderungen:

  • HDS unterstützt die Entwicklung von flexibleren Maschinen, die sich schnell an die Produktion neuer Endprodukte oder Formate anpassen lassen und schnell in existierende Anlagen zu integrieren sind.
  • HDS HDS kann dabei helfen, die Entwicklungszeit drastisch zu minimieren und eine fast 100-prozentige Betriebszeit der Maschinen sicherzustellen, durch Lieferung und Implementierung leistungsfähiger Software für die digitale Konstruktion und Simulation.
  • HDS HDS ermöglicht weiterhin verbesserte Service-Leistungen durch Software für das Teile-Management.

Wie hilft MDS der Maschinenbau-Industrie?

Die Wahl der richtigen Materialien und Verarbeitungsprozesse ist für Maschinenbauunternehmen extrem wichtig. Maschinen enthalten viele unterschiedliche Komponenten, bestehend aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Materialien, wie Metallen, Kunststoffen, Keramiken und Verbundwerkstoffen. Die technischen Eigenschaften der Materialien (mechanische, thermische und elektrische) bestimmen die maßgeblich spätere Produktleistung.

  • MDS verwaltet unternehmenskritische Daten und ermöglicht den Konstrukteuren den Zugang zu allen relevanten Materialinformationen, so dass sie daraus die richtigen Entscheidungen für die Wahl des Materials und Verfahrenstreffen können.
  • MDS unterstützt Konstruktions- und Analyse-Prozesse durch stets aktuelle und genaue Daten, auf die Konstrukteure und Ingenieure sicher, kontrolliert und schnell zugreifen können.
  • MDS hilft bei der Einhaltung von Vorschriften, indem mögliche Konflikte bereits im Konstruktionsprozess identifiziert und gelöst werden.
  • MDS optimiert Material-Strategien durch effektives Management der Test- und Qualitätsdaten, Zugriff auf und Wiederverwendung von Materialdaten, speziell bei über Jahrzehnte laufenden Projekten.
  • MDS unterstützt Globalisierung durch Standardisierung und Management aller relevanten Materialdaten, die weltweit einheitliche Entscheidungen ermöglichen.

Comments on this entry are closed.