KPIT Solutions GmbH Kunden login

Passwort vergessen ?
header_aboutus.jpg

Solution Architect PLM (m/w)

by Ulrich Heinzel on 19 Mai 2015

Ist Ihre Berufung Prozesse zu analysieren, Konzepte zu schaffen wo es keine gibt, stets das Optimum zu erreichen ?

Ihre Aufgaben:

  • Aufnahme von Kundenanforderungen und Verstehen von Kundenprozessen in der Produktentwicklung
  • Durchführung von Kunden-Assessments
  • Erarbeitung und Präsentation von kundenspezifischen Lösungsvorschlägen mit agilem Ansatz
  • Beratung von Kunden hinsichtlich der Möglichkeiten zur technischen Umsetzung von Prozessoptimierungen
  • Architekturdesign im Rahmen von Pflichtenheften mit Definition und Umsetzungsplanung für Anpassungen in Teamcenter bzw. anderen PLM-Systemen:
    • Planung (Anforderungserhebung, Pflichten-/Lastenhefterstellung)
    • Analyse (Auswertung, Prozess-, System-, strukturierte und objektorientierte Analyse)
    • Entwurf (SW-Architektur, strukturiertes und objektorientiertes Design)
    • Aufwandsschätzung und Aufbereitung eines technischen Angebotes
  • Konzepterstellung für Design, Implementierung und Roll-Out-Aktivitäten
  • Zielführende Kommunikation, effektive Lösungs-/Konsensfindung mit den Kunden
  • Unterstützung des technischen Supports
  • Effektive/zielführende Mitarbeit in Projekten bzw. ganzheitliche Begleitung der Projektabwicklung
  • Ggf. Übernahme der Projektleitung im Anschluss an die Lösungsdefinition mit Führung von Implementierungsteams

Ihre Vorteile:

  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Langfristige Entwicklungs- und Karriereperspektiven
  • Fachliche und soziale Entwicklung
  • Sicherheit durch ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Zugehörigkeitsgefühl und gutes Betriebsklima
  • Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung
  • Leistungsfähiges, zeitkonformes Equipment
  • Attraktives Grundgehalt ergänzt um leistungsabhängige Gehaltsbestandteile
  • Dienstfahrzeug auch zur privaten Nutzung (inkl. Tankkarte)
  • Betriebliche Altersvorsorge (inkl. Arbeitgeberförderung)
  • Fitness-Club-Mitgliedschaft (inkl. Arbeitgeberförderung)

Ihr Profil:

  • Erfolgreiche technische/ingenieurwissenschaftliche Ausbildung bzw. Studium
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • Gute bis sehr gute Prozesskenntnisse im Bereich Produktentwicklung und Arbeitsvorbereitung
  • Fundiertes Fachwissen und einschlägige Erfahrung mit PDM-/PLM-Lösungen
  • Kenntnisse in der Architektur von mindestens einem Enterprise-PLM-System
    • Auswerten/Vergleich mehrerer technischer Optionen und Abgabe einer Empfehlung entsprechend der Projektanforderungen
    • Klares Verständnis für PLM-Konzepte und die Fähigkeit Kundenprozesse den Konzepten zuzuordnen
    • Sehr gute Kenntnisse bei der Definition von PLM-Umgebungen, Festlegung von Deployment-Topologien einschließlich der Kapazitäts- und Skalierbarkeitsplanung
    • Sehr gute Kenntnisse in PLM-Konfigurationen (Aktualisierung)
  • Methodische Grundlagen (Dokumenten-, Stammdaten- und Stücklistenmanagement, Varianten, Klassifizierung, etc.)
  • Technologieverständnis für marktgängige ERP- und MES-Systeme
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige, gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Konzeptionelle Fähigkeiten
  • Bereitschaft zu nationaler und ggf. internationaler Reisetätigkeit
  • Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungskraft und Teamarbeit runden Ihr Profil ab

Sind Sie interessiert? Dann übermitteln Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf per E-Mail an Marjana.Froelich@kpit.com

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: